Company

Das Spanen jeglicher Arten von Stahl und Kunststoffen ist das Tätigkeitsfeld von Maex. Seit seiner Gründung im Jahr 1965 hat sich Maex auf zwei Haupt-Aktivitäten im Bereich der spanenden Bearbeitung spezialisiert, nämlich das Drehen und Fräsen komplexer Werkstücke für Klein‑ und Großserien (5 bis 10 Mio. Stück).

 

 

Höchste Kundenzufriedenheit ist das oberste Ziel von Maex, auf das mit Innovation, hoher Präzision und gleichbleibend hoher Qualität hingearbeitet wird. Tag für Tag erarbeitet das Maex-Team innovative Zerspanungs-Lösungen und stützt sich dabei nicht nur auf eine optimale Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern, sondern investiert auch kontinuierlich in Maschinen, Qualität und Personal.

Während Maex vor 45 Jahren ausschließlich auf die Automobilindustrie spezialisiert war, hat das Unternehmen seine Aktivitäten inzwischen auf ein weites Marktspektrum ausgedehnt: